Ausbildung zur Kreislaufwirtschaft im Bau- und Möbelbereich

Werden Sie Mitglied des NETZWERKS! Die Kreislaufwirtschaft ist gekommen um zu bleiben.

Stakeholder-Netzwerke in jedem der Partnerländer arbeiten daran, die Entwicklung und Verbreitung der Projektergebnisse zu unterstützen. Das Wissensnetzwerk auf LinkedIN dient als eine transnationale Plattform zum Austausch von Ideen und Wissen, zum Förderung von Beziehungen und zum Anregen von Diskussionen.

Das nationale Stakeholder-Netzwerk reflektiert bedeutende Interessen in puncto Kompetenzentwicklung im Übergang zur Kreislaufwirtschaft in der Möbel- und Baubranche, wie zum Beispiel Unternehmen, Interessensvertretungen, Universitäten, Wissenszentren, Designer, Experten für Unternehmensmodelle, öffentliche Instanzen, NGOs, etc.

Möchten Sie…

  • Zugang zu einem internationalen, branchenbezogenen Netzwerk von Organisationen, die zum Thema Kreislaufwirtschaft arbeiten
  • Zugang zu Ergebnissen, Forschung, Ressourcen und Fallbeispielen innerhalb des Projekts
  • Zugang zur Entwicklung und zum Teilen von Perspektiven, Fragen, Erfahrungen etc. zur Kreislaufwirtschaft mit relevanten Stakeholdern der Möbel- und Baubranche.
  • Inspiration, wie man Denken und Methoden im Sinne der Kreislaufwirtschaft in die eigene Organisation integrieren kann
  • Ein tieferes Verständnis von Strategien, Herausforderungen und Vorteilen beim Einstieg in den Übergang zur Kreislaufwirtschaft
  • Einfluss auf die Art von Kompetenz, die Studierende und EntscheidungsträgerInnen, welche in der Möbel- und Baubranche arbeiten, in Bezug auf die Kreislaufwirtschaft haben sollten

Join the network!


NETZWERK IN ÖSTERREICH


Organization: Altmetalle Kranner
Contact person: Brigitte Kranner – [email protected]
Website: www.altmetall.at / www.urbanmining.at

Organization: ÖGNB Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – ASBC Austrian Sustainable Building Council
Contact person: Robert Lechner – [email protected] or [email protected]
Website: https://www.oegnb.net/en/oegnb.htm

Organization: BENE GmbH
Contact person:  Claus Scholler – [email protected]
Website: http://bene.com

Organization: Cleantech-Cluster, Business Upper Austria
Contact person:  Siegfried Keplinger – [email protected]
Website: www.biz-up.at

Organization: Kunst vom Rand e.V
Contact person: Sepp Pfeiffer – [email protected]
Website: https://kunstvomrand.jimdo.com/

Organization: RepaNet – Re-Use and Repair Network Austria
Contact person: Matthias Neitsch – [email protected]
Website: http://www.repanet.at/

Kontaktieren Sie Rainer Pamminger, TUW, für mehr Informationen oder wenn Sie daran interessiert sind, dem österreichischen Netzwerk beizutreten.

Email: [email protected]


KNOWLEDGE HUB